Index für deutsche Artikel von Are Thoresen

— Chinesische Pulsdiagnostik im westlichen Kulturkreis. (10 seiten) —> Bitte lesen Sie den vollständigen Artikel.

— Hintergrundmaterial meines Vortrages. (41 seiten) —> Lesen Sie einen 12 Seiten längeren Auszug aus dem Artikel.

Die Artikellänge, oder Anzahl der Seiten, entspricht A4-Seiten in Microsoft Word-Dokumenten.

Kurzpräsentationen der deutschen Artikel unten.

____________________

Chinesische Pulsdiagnostik im westlichen Kulturkreis

Christliches Heilen und Anthroposophie

Are Thoresen - Markus Steiner

Die westlich- schulmedizinisch durchgeführte Pulsuntersuchung mit Frequenz und Blutdruckuntersuchung stellt die Untersuchung des physischen Pulses dar. Hierbei erfolgt die Abnahme an einer Taststelle und die Ermittlung des diastolischen- und systolischen Blutdruckes. Auch die Bestimmung der Blutwerte mit wissenschaftlichen Methoden ist für die westliche Medizin wichtig.

Wie Goethe sagte: die Natur ist ein offenbartes Geheimnis des Geistes, das offenbare Geheimnis. Wir können auch alle Blutparameter in Bezug auf ihren ätherischen, astralischen und geistigen Hintergrund hin untersuchen, wenn wir eine geistige Pulsuntersuchung durchführen. Hierzu bedarf es allerdings einer meditativen Vorbereitung des die Pulsuntersuchung Durchführenden um dadurch in die geistige Welt zu kommen.

Damit wir in die geistige Welt eintreten können, müssen wir uns in einen meditativen Zustand begeben, wo wir Denken, Fühlen und Wollen voneinander trennen. Um dies mit der Pulsdiagnostik zu erreichen, muß man Tiefe, Breite und Höhe des Pulses unterscheiden. Diese Methode wird schon lange Zeit von vielen Menschen gebraucht um in die geistige Welt zu kommen. Wenn wir die drei Dimensionen der physischen Welt mit unserem Willen aufteilen, dann wird auch die Zeit freigesetzt.

Alle vier Dimensionen sind dann getrennt. Damit werden wir mit der Pulsuntersuchung frei von Zeit und Raum und können über Entfernungen und in der Vergangenheit diagnostizieren und behandeln. Sobald wir in der geistigen Welt sind, verändert sich das ganze Pulssystem und kann nicht mit Worten der physischen Welt beschrieben werden. Der Puls verändert sich komplett und zeigt uns dann Veränderungen der ätherischen, astralen und der geistigen Welten. Dies auch über Distanzen, die in der geistigen Welt so ja nicht existent sind und ebenso in der Zeit, in Vergangenheit und Zukunft.

Ausgehend von der chinesischen Pulsdiagnostik mit den Bezeichnungen Yin für tiefe Pulstaststellen und Yang für oberflächliche Pulstaststellen und den von distal nach proximal entlang der Arteria radialis zugeordneten Organprozessen haben wir auf jeder Handseite zunächst 6 zu ertastende Pulspositionen. Je drei oberflächliche Yang Organe und drei tiefe Yin Organe. Da der Puls an jeder dieser 12 Stellen, beim selben Patienten, eine andere Frequenz und Qualität haben kann, ist es nur schwer vorstellbar, dass bei dieser chinesischen Pulsdiagnostik der physische Puls analysiert wird. Es muss sich um einen nicht physischen - geistigen Puls handeln.

Lesen —> die komplette 10 Seiten Artikel: "Chinesische Pulsdiagnostik im westlichen Kulturkreis".

_______________________

Hintergrundmaterial meines Vortrages

Mit einer speziellen Betonung der ganzheitlichen Krebstherapie

Are Simeon Thoresen

Meine ganze Praxis (und mein Denken) basiert auf den Erfahrungen, dass die visuelle Welt im Bezug auf die energetische Welt eine sekundäre Rolle einnimmt.

Dies könnte zu folgendem Grundsatz führen:



Um diese Grundsätze verstehen zu können, müssen wir verstehen, wie eine Krankheit entsteht.

Im ganzheitlichen Denken, ist ein Ungleichgewicht in einem Prozess (normalerweise eine Leere) die Wurzel einer Krankheit, ein Ungleichgewicht in einem der 12 fundamentalen Prozesse des Körpers, in denen die Krankheit sich manifestieren kann. Denken Sie, zum Beispiel, an Hochleistungskühe. Diese Kühe haben extrem „gestresste“ Euter. Bei denen ist das Euter oft der anatomische Schwachpunkt und Mastitis ist meistens die hervorstechende Beschwerde. Die konventionelle Veterinärmedizin behandelt Mastitis oft mit Antibiotika oder anderen Medikamenten, um die Entzündung zu hemmen zusätzlich zu Behandlungen, welche die Funktion des Euters unterstützen. Die Behandlung konzentriert sich auf die Pathogene, durch welche die Mastitis hervorgerufen wurde. Im Gegensatz dazu, hat die ganzheitliche Medizin einen ganz anderen Ansatz. Sie betrachtet das Ungleichgewicht in einem Prozess als Voraussetzung, die es dem Stressor erlaubt, sich als Läsions-Symptomen Komplex in der geschwächten Struktur zu manifestieren. In diesem Beispiel das Ungleichgewicht in dem Prozess, das der Mastitis erlaubt, sich zu manifestieren. In dem vorliegenden Beispiel könnte die Ursache des Ungleichgewicht eine Leere im Funktionsbereich der Niere (Ni) liegen, die durch viele Kalbungen verursacht wunde. Diese Leere ermöglichte es einem pathogenen Faktor, wie Kälte oder Wind, den Organismus noch weiter zu schwächen. Es könnte sich auch um eine Inbalance im Funktionsbereich der Leber (Le) handeln, die aufgrund chronischer Mangelernährung entstand. Eine plötzliche Futterumstellung führte dann zu einer weiteren Schwächung der Le

— Hintergrundmaterial meines Vortrages. (41 seiten) —> Lesen Sie einen längeren 12 Seiten Auszug aus dem Artikel.

YinYang.Gold.White.w3.png